Wiggensbach – Gefahrguttransport rutscht von Fahrbahn

06-10-2012 zwiebler gefahrgutuebung voheringen new-facts-eu

Symbolbild

Auf der Fahrt von Buchenberg Richtung Leutkirch (Staatsstraße 2376) ließ der Fahrer eines Lkw am Donnerstag Vormittag, 29.01.2015, gegen 10.30 Uhr, auf Höhe Unterkürnach, entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren, und geriet dabei nach rechts auf das Fahrbahnbankett. Aufgrund des aufgeweichten Bodens sank das Fahrzeug aber ein und rutschte nach rechts weg. Der 38-jährige Fahrer konnte den Tankwagen aus Mannheim nicht mehr von alleine zurück auf die Fahrbahn bringen, weshalb das beauftragte Abschleppunternehmen zur Bergung mit einem Kran vor Ort kommen musste.
Gegen 13.20 Uhr musste die Staatsstraße bis etwa 14.45 Uhr für die Bergung des mit flüssigen Stickstoff beladenen Gefahrguttransporters gesperrt werden. Zur Absicherung des Verkehrs und zum Brandschutz war die Feuerwehr vor Ort. Es kam weder vor noch während der Bergung zum Austritt von Stickstoff. Am Fahrzeug entstand kein Schaden. Die Höhe des Flurschadens ist noch nicht bekannt.