Wiesbaden: Frau fängt Exhibitionisten ein

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – In Wiesbaden hat sich am Dienstagabend ein 32-jähriger Exhibitionist definitiv das falsche Opfer ausgesucht: Nachdem er einer in Zivilkleidung auf einem Feldweg am Stadtrand radelnden Polizeibeamtin ungefragt sein Geschlechtsteil gezeigt hatte, wies diese ihn auf ihren Beruf hin und nahm umgehend die Verfolgung des nun flüchtenden Mannes auf. Nachdem die Frau den Exhibitionisten eingefangen hatte, fixierte sie ihn professionell am Boden, bis weitere Polizeibeamte zur Unterstützung eintrafen. Bei einer Durchsuchung wurde später auch noch eine geringe Menge Rauschgift festgestellt.

Der Mann wurde ins Revier verbracht und erkennungsdienstlich behandelt.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur