Wiedergeltingen – Brand im Heizungskeller – Bewohner müssen vom Balkon gerettet werden

Lkrs. Unterallgäu/Wiedergeltingen + 20.09.2013 + 13-1680

HLF-Mindelheim new-facts-euFreitag Nacht, 20.09.2013, gegen 01.25 Uhr, wurden die Feuerwehren Wiedergeltingen, Amberg, Türkheim und Buchloe durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller zu einem Kellerbrand in Wiedergeltingen, Lkrs. Unterallgäu alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits das gesamte Gebäude verraucht. Im Heizungskeller brannte ein Lüftungsmotor am Heizkessel. Sechs Personen haben sich auf den Balkon des Wohnhauses geflüchtet und wurden von dort von den Feuerwehren gerettet, ebenso eine weitere Person.

Unter schwerem Atemschutz wurde der Brand im Keller abgelöscht. Mit zwei Hochdrucklüftern wurde das Wohnhaus belüftet und rauchfrei gestellt. Eine Person erlitt bei dem Brand eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Anzeige