Wiedergeltingen – 80-Jährige übersieht Kradfahrer – schwer verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Wiedergeltingen | 26.05.2012 | 12-1138

unfallspurenSamstag, 26.05.2012 ereignete sich im Bereich Wiedergeltingen ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kradfahrer. Eine 80-jährige Pkw-Lenkerin wollte aus Türkheim kommend auf die MN 10 in Richtung Wiedergeltingen abbiegen. Allerdings übersah sie dabei einen aus Richtung Wiedergeltingen kommenden 65-jährigen Motorradfahrer mit seinem Leichtkraftrad und kollidierte mit diesem. Der Kradfahrer erlitt hierbei Kopf-, Rücken- und Beinverletzungen und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils 2.500 Euro. Die Feuerwehr Wiedergeltingen übernahm am Unfallort die Verkehrsregelung und kümmerte sich um die Abbindung auslaufender Betriebsstoffe.
Gegen die Unfallverursacherin wird ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Anzeige