Wieder dutzende Todesopfer bei Gefängnisrevolte in Brasilien

Boa Vista (dts Nachrichtenagentur) – Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind am Freitag bei einer Gefängnisrevolte in Brasilien dutzende Menschen ums Leben gekommen. Bei dem Aufstand im Gefängnis Monte Cristo im Bundesstaat Roraima sollten mindestens 33 Menschen getötet worden sein. Zwei rivalisierende Gruppen von Gefangenen sollen dabei aufeinander losgegangen sein.

Das Gefängnis soll für 750 Personen ausgelegt sein, etwa doppelt so viele seien dort aber inhaftiert, hieß es. Erst am Sonntag waren rund 60 Menschen bei einem Aufstand im Gefängnis von Manaus ums Leben gekommen. Hier soll ein Streit um das nur knapp vorhandene Wasser der Auslöser gewesen sein. Brasiliens Gefängnisse sind generell überlastet und benötigen nach Schätzungen im Schnitt mindestens rund 50 Prozent mehr Kapazität.