Wetterdienst warnt vor Unwetter in Süddeutschland

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst warnt vor örtlich schweren Gewittern in Süddeutschland. Betroffen sind Teile der Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg, so der Wetterdienst in einer Warnmeldung am Samstagmittag. Neben Gewittern gebe es auch heftigen Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² pro Stunde sowie schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und Hagel mit Korngrößen um 3 cm.

Bei schwachen Luftdruckgegensätzen bleiben weiterhin sehr warme bis heiße Luftmassen wetterbestimmend. Einzig im äußersten Nordwesten setzt sich zeitweise etwas kühlere Luft durch, so der Wetterdienst.

Wolken und Sonne kurz vor Unwetter, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Wolken und Sonne kurz vor Unwetter, über dts Nachrichtenagentur