Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Ostdeutschland

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst hat vor schweren Gewittern in Ostdeutschland gewarnt. Betroffen seien vor allem Teile Sachsens, wie der Wetterdienst am Freitag mitteilte. Die Gewitter könnten zu Überflutungen von Kellern und Straßen führen, Hagelschlag könnte Schäden an Gebäuden, Autos und landwirtschaftlichen Kulturen verursachen.

Eine Ausdehnung der Unwetterwarnung auf weitere Gebiete sei möglich.

Anzeige