Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen in Hochlagen

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst hat vor orkanartigen Böen in den Hochlagen gewarnt. Betroffen seien die Bundesländer Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Bayern, Thüringen und Sachsen, teilte der Wetterdienst am Donnerstag mit. Durch die Böen könnten Bäume entwurzelt werden sowie Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzen.

Gleichzeitig wurde weiterhin vor starkem Schneefall und besonders im Bergland vor starken Schneeverwehungen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Niedersachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg gewarnt. Unter der Schneelast könnten Bäume zusammenbrechen, zudem könnten stellenweise Straßen und Schienenwege unpassierbar werden. Die Warnungen gelten zunächst bis zum Freitagnachmittag. Eine Verlängerung der Warnungen und eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sind möglich.