Wetterdienst warnt vor heftigem Starkregen in Norddeutschland

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst hat vor heftigem Starkregen in Norddeutschland gewarnt. Betroffen seien Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen, teilte der Wetterdienst am Freitag mit. Durch das Unwetter könne es zu Überflutungen von Kellern und Straßen kommen.

Die Warnung gilt zunächst bis 18:00 Uhr. Eine Verlängerung der Warnungen und eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sind möglich.

Regen und Wind, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Regen und Wind, über dts Nachrichtenagentur