Wetterdienst warnt vor Eisregen im Westen

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst hat vor Glatteisregen im Westen und Teilen der Mitte von Deutschland gewarnt. Betroffen seien die Bundesländer Rheinland-Pfalz und das Saarland. Durch gefrierenden Regen könne es zu Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr kommen.

Die Warnung des Wetterdienstes gilt noch bis zum Mittag. Danach sei eine Wetterberuhigung zu erwarten.