Wetterdienst warnt vor Dauerregen in Süddeutschland

Offenbach (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Wetterdienst hat vor Dauerregen in Süddeutschland gewarnt. Betroffen sind demnach Teile von Baden-Württemberg und Bayern, hauptsächlich vom Südschwarzwald bis zum Berchtesgadener Land. Folgen des Unwetters können Hochwasser und Überschwemmungen von Straßen sowie Erdrutsche sein.

Hintergrund: Die Südhälfte von Deutschland gelangt in den Einflussbereich einer Tiefdruckrinne, in der feuchtwarme Luftmassen für wechselhaftes Wetter sorgen. Mit einer Verlängerung der Warnungen oder einer Ausdehnung auf weitere Gebiete muss gerechnet werden.

Regen und Wind, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Regen und Wind, über dts Nachrichtenagentur