Wetter: Nach Nordosten und an den Küsten weitere Schauer

Offenbach – Im Tagesverlauf nehmen von Südwesten her die Sonnenanteile allgemein zu und Schauer werden seltener selten. Nach Nordosten zu und an den Küsten gibt es laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes bei wechselnder bis starker Bewölkung dagegen weitere Schauer, die örtlich auch mit Blitz und Donner verbunden sind. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 16 und 21 Grad.

Es weht schwacher bis mäßiger, an der See zeitweise auch frischer Wind aus westlichen Richtungen. An der Küste und auf höheren Berggipfeln kann es stürmische Böen geben. In der Nacht zum Montag fallen an der Küste weitere Schauer. Ansonsten zeigt sich der Himmel gering bewölkt, teilweise klart es auch auf und es bleibt trocken. In der zweiten Nachthälfte werden im Westen und Südwesten die Wolken dichter, Regen fällt aber noch keiner. Die Luft kühlt sich auf 13 bis 4 Grad ab.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige