Westallgäu – Unwetter lässt Keller voll laufen

Lkrs. Lindau/Westallgäu + 21.08.2012 + 12-2010

feuerwehrunwettereinsatz89Im Rahmen des Unwetters in der Nacht zum Dienstag, 21.08.2012, wurden der Polizei Lindenberg/Allgäu einige überflutete Keller gemeldet. Das Gewitter traf hauptsächlich die Gemeinden Scheidegg, Heimenkirch, Weiler-Simmerberg und Röthenbach. Hier wurden neben den Fahrbahnen und Gehwegen auch Keller von Wohngebäuden von den Wolkenbrüchen unter Wasser gesetzt. Im Bereich von Steinegaden schlug der Blitz in einen Baum, so dass dieser auf die Fahrbahn fiel und kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen führte.

 

Personen kamen nicht zu schaden.

Anzeige