Wertach – Pkw beim Abbiegen übersehen – sechs Verletzte

Lkrs. Oberallgäu/Wertach | 02.10.2011 | 11-1111

notarzt-tu-38Sonntag, 02.10.2011, gegen 14.00 Uhr, kam es bei Wertach zu einem Verkehrsunfall der sechs Verletzte forderte. En 50-jähriger wollte von der Staatsstraße nach links in Richtung Großer Wald einbiegen und übersah den entgegenkommenden PKW eines 39-Jährigen. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und krachte frontal in die hintere Seite des Abbiegenden. Sowohl die 49-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers als auch vier Kinder aus dem entgegenkommenden Auto im Alter von sieben bis zehn Jahren, wurden leichter verletzt in das Krankenhaus Immenstadt eingeliefert. Der Sachschaden beträgt über 20.000 Euro.

Anzeige