Wertach – Geländewagenfahrer nach Überschlag schwer verletzt

Lkrs. Ostallgäu/Wertach + 01.04.2014 + 14-0469

01-04-2014 ostallgaeu wertach oal1 unfall-ueberschlag feuerwehr-nesselwang poeppel new-facts-eu20140401 titel

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag Abend, 01.04.2014, gegen 19.15 Uhr, auf der OAL1, zwischen Reichenbach und Wertach, Lkrs. Ostallgäu.

Der Geländewagenfahrer war mit seinem Pkw von Reichenbach in Richtung Wertach unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam, knapp 250 Meter in der Wiese parallel zur Straße fuhr und dann an einer Erhöhung einstach. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde von der Feuerwehr Nesselwang aus seinem Pkw befreit und von Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt. Er wurde im Anschluss mit dem österreichischem Rettungshubschrauber „RK2“ in eine Klinik geflogen.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die OAL1 im Bereich der Unglücksstelle komplett gesperrt.

 

 

Anzeige