Wertach – Fettbrand in Gaststättenküche

Lkrs. Oberallgäu/Wertach + 20.12.2013 + 13-2273

feuerwehreinsatz34Ungefährt 10.000 Euro Schaden entstand bei einem Küchenbrand in einer Gaststätte bei Wertach, Lkrs. Oberallgäu, am Freitag Abend, 20.12.2013. Der Betreiber erhitzte Fett auf einem Gasherd und verließ für kurze Zeit die Küche. Bei seiner Rückkehr hatte sich dieses bereits entzündet. Löschversuche seinerseits und der Gäste blieben erfolglos. Die zu Hilfe gerufene Feuerwehr Wertach hatte dagegen keine Probleme das brennende Fett schnell zu löschen. Bei dem Brand wurde der Herd und der darüber befindliche Dunstabzug in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.

Anzeige