Weitnau – Motorradfahrer (30) stürzt auf Rollsplitt

Symbolbild

Symbolbild

Am Samstag, 07.04.2018, gegen 11.40 Uhr, fuhr ein 30 Jahre alter Motorradfahrer von Siebratshofen Richtung Ebratshofen, Lkrs. Oberallgäu. An der Abzweigung Richtung Immenstadt bog er nach links ab. An dieser Stelle befindet sich eine Baustelle. Aufgrund eines neuen Teerbelages, wurde Splitt gestreut. Auf diesem Splitt rutschte der Motorradfahrer aus und stürzte. Hierbei verletzte er sich leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Am Motorrad entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Aufgrund mangelhafter Beschilderung wurden Ermittlungen gegen die Verantwortlichen der Baustelle aufgenommen.