Weitnau – Gegenverkehr beim Überholen übersehen – glücklicherweise keine Verletzten

01-11-2014-b300-heimertingen-niederrieden-fellheim-unfall-schwerverletzte-feuerwehr-poeppel-new-facts-eu20141101_0013Am Freitag Nachmittag, 12.12.2014, überholte eine Verkehrsteilnehmerin im Bereich Weitnau, Lkrs. Obrallgäu, einen Lkw, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden Pkw.

Um einen Zusammenstoss zu vermeiden, wich der Pkw-Führer nach rechts in eine Wiese aus. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und einen Straßenpfosten. Die Frau streifte beim Wiedereinscheren den überholten Lkw und kam dann ebenfalls von der Fahrbahn ab.

Nur dank einiger Schutzengel blieben alle Beteiligten unverletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf weit über 20.000 Euro. Gegen die Frau wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zur Unfallaufnahme und wegen Aufräumarbeiten musste die Straße insgesamt etwa 20 Minuten gesperrt werden.