Weißenhorn – Pkw bei Glatteis von der Fahrbahn abgekommen

Lkrs. Neu-Ulm/Weißenhorn + 30.12.2013 + 13-2306

30-12-2013 neu-ulm weissenhorn unfall feuerwehr new-facts-eu20131230 titel

Montag Morgen, 30.12.2013, gegen 7.30 Uhr, kam eine 41-jährige Pkw-Lenkerin auf der St2019 zwischen der Autobahnanschlussstelle Weissenhorn (BAB A7) und Witzighausen von der Fahrbahn ab.

Die Pkw-Lenkerin kam in Fahrtrichtung Weissenhorn auf der stellenweise überfrorenen Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Letztlich kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in dem angrenzenden Graben. Das Fahrzeug blieb auf der Fahrerseite liegen, die 41-Jährige konnte sich nicht selbst befreien, die Feuerwehr musste die Frontscheibe des Pkw herausschneiden und konnte die Fahrerin so befreien. Sie wurde vor Ort erstversorgt und anschließend leicht verletzt in ein Klinikum gebracht. Hier wurde sie nach kurzer Untersuchung entlassen. An ihrem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Strecke war kurzzeitig gesperrt, es wurde örtlich umgeleitet.


Foto: Zwiebler


Anzeige