Weißenhorn – Tödlicher Arbeitsunfall – Lkw erfasst beim Einfahren in die Werkstatt einen Mitarbeiter

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Dienstagmorgen, 12.06.2018, beabsichtigte ein Angestellter einer Werkstatt für Kraftfahrzeuge in Weißenhorn, Lkrs. Neu-Ulm, einen Lkw in die Halle zu fahren. Dabei hatte er nach derzeitigem Kenntnisstand einen weiteren Verantwortlichen übersehen, der sich im Nahbereich des Fahrzeugs befand. Dieser wurde von dem anrollenden Lkw erfasst und zog sich tödliche Verletzungen zu.
Im Einsatz waren unter anderem ein Rettungshubschrauber, Notfallseelsorger und Beamte der Polizei Weißenhorn. Durch die Kriminalpolizei Neu-Ulm wurden die Ermittlungen zum noch nicht exakt bekannten Unfallhergang aufgenommen.