Weißenhorn – Motorradfahrer stürzt bei Vollbremsung

Lkrs. Neu-Ulm/Weißenhorn + 08.06.2013 + 13-1042           

08-06-2013 weissenhorn unfall mottorrad wis new-facts-euAm Samstagabend, 08.06.2013, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die NU 14 von Vöhringen her kommend in Fahrtrichtung Weißenhorn, Lkrs. Neu-Ulm.
An der Einmündung ins Industriegebiet bog er nach links ab. Zeitgleich befuhr ein 24-jähriger Motorradfahrer die NU14 von Weißenhorn her kommend in Fahrtrichtung Vöhringen. Vermutlich unterschätzte der Pkw-Fahrer beim Abbiegen die Geschwindigkeit des herannahenden Motorrades und nahm ihm die Vorfahrt.
Der Motorradfahrer musste deshalb sein Krad stark abbremsen, dabei er kam ins Schleudern und stürzte auf die Straße. Beim Sturz wurde der Motorradfahrer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in die Stiftungsklinik nach Weißenhorn verbracht.


Im Bereich der Unfallstelle ist die Geschwindigkeit auf 80 km/h beschränkt. Der Motorradfahrer erklärte noch an der Unfallstelle, dass er wesentlich schneller als die erlaubten 80 km/h gefahren sei.

Foto: wis

 

Anzeige