Weißenhorn – Falscher 20-Euro-Schein bei Einzahlung festgestellt

Lkrs. Neu-Ulm/Weißenhorn + 07.08.2012 + 12-1922

geldscheineMittwoch, 08.08.2012, wurde in einer Bank in Weißenhorn ein falscher Geldschein festgestellt und anschließend der Polizeiinspektion Weißenhorn übergeben. Bei dem sehr gut gemachten Falsifikat handelt es sich um einen „20 Euro-Schein“, bei dem der Sicherheitsstreifen fehlte. Momentan wird geprüft, ob sich der Einzahlungsweg des Geldscheins zurück verfolgen lässt.

Anzeige