Weißenhorn – Dreiste Ladendiebe

Lkrs. Neu-Ulm/Weißenhorn | 25.07.2011 | 11-633

Äußerst dreist gingen am Montagnachmittag, 25.07.2011, zwei Ladendiebe in einem Verbrauchermarkt in Weißenhorn vor. Während eine der beiden, eine  22-jährige Frau, an der Kasse eine Kleinigkeit bezahlte, schob der zweite Täter, ein 29-Jähriger, gleich einen vollen Einkaufswagen an der Kasse vorbei. Unter den Augen des Personals verschwand der Einkaufswagen dann recht schnell in der nahegelegenen Wohnung. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte das Diebesgut in Höhe von ca. 80 Euro jedoch aufgefunden, sichergestellt und dem Geschäft wieder ausgehändigt werden. Die Personen erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Anzeige