Weißenhorn – Die Vorbereitungen BRK Großschadensymposium sind im vollen Gange

Lkrs. Neu-Ulm/Weißenhorn + 09.05.2013 + 13-0861           

009-05-2013 brk-schwaben grossschadensymposium lageraufbau pöppel new-facts-eu20130509 titel

Die Vorbereitungen für das Großschadensymposium in Weißenhorn sind im vollen Gange. Seit Mittwoch, 08.05.2013, laufen die ersten Aufbauarbeiten. Aus ganz Schwaben sind am Donnerstag, 09.05.2013, Teams des Bayerischen Roten Kreuzes aus dem Bezirk Schwaben in Weißenhorn eingetroffen.

Sie bereiten die Infrastruktur für den Zeltplatz und die Übungsleitung vor. Die Notstromversorgung wurde aufgebaut, verkabelt, Kommunikationseinrichtungen installiert, die Feldküche in Betrieb genommen, der Stab eingerichtet u.v.m. Eine tolle Truppe hat sich da zusammengefunden, die an Freitagmittag die eintreffenden Einsatzkräfte des BRK aus ganz Schwaben, Oberbayern und Österreich in Empfang nimmt. Rund 400 Einsatzkräfte werden am kommenden Wochenende sich Aus- und Weiterbilden und insgesamt drei Schadensereignissen zeigen was in ihnen steckt. Hier einige Eindrücke vom Aufbautag.

… weiterer Bericht zum Symposium

 

 

Anzeige