Weiler – Zwei Leichtverletzte wegen überhöhter Geschwindigkeit

Lkrs. Neu-Ulm/Weiler/St2017 | 20.10.2011 | 11-1220

DSC 05991

Donnerstagabend, 20.10.2011, kam ein Pkw auf der Staatsstraße 2017 alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Die zwei Insassen (20/19) wurden dabei leichtverletzt.

Das Fahrzeug kam aus der Ortschaft Weiler, Kreuzstraße, und wollte auf die St 2017 in Fahrtrichtung Kellmünz einbiegen. Wohl hatte der Fahrer die Fliehkraft und die Geschwindigkeit seines Pkw falsch eingeschätzt. Der Fahrzeugführer bekam die Rechtskurve nicht und schoss über die Fahrbahn in einen Graben.

Durch die Feuerwehren Altenstadt und Weiler wurde die Unfallstelle gesichert und ausgeleuchtet.

 

Anzeige