Weber: Briten sind nicht mehr Teil der Familie

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), hat den mutmaßlichen britischen Austritt aus der EU bedauert, jedoch deutlich gemacht, dass sich nunmehr Großbritannien in einer schwierigen Lage befinde. „Die Briten stehen jetzt allein und sind nicht mehr Teil der Familie. Sie haben ein Problem, nicht wir“, so der CSU-Politiker im Fernsehsender „Phoenix“ (Freitag, 24. Juni).

Wichtige weitere Nationen in Europa würden einen europäischen Weg kraftvoll weitergehen. „Deutsche, Franzosen und Spanier sind überzeugt von der Richtigkeit“, so Weber.

Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur