Warthausen – Pkw kommt von der Straße ab – 40-Jähriger kommt ums Leben

polizei-bw-motorhaubeDer Verunglückte befand sich alleine in seinem Fahrzeug und war gegen am Dienstagmorgen, 19.01.2016, 4.15 Uhr, in Richtung B30 unterwegs. Kurz nach dem „Öchsle“-Bahnübergang am Ortseingang von Herrlishöfen, kam das Auto aus bislang unklarer Ursache nach links von der Straße ab. Der Pkw streifte einen Baum und kam im Gleisbereich der Bahnstrecke Friedrichshafen-Ulm zum Stehen. Unmittelbar danach bemerkte ein vorbeifahrender Autofahrer den Unfallwagen. Für den Fahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Feuerwehr, Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Auf der Bahnstrecke kam es bis gegen 6.15 Uhr zu Behinderungen. Der Sachschaden am Pkw wird auf 8.000, der an der Gleisanlage auf 5.000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei untersucht den genauen Unfallhergang und sucht Zeugen, die den Unfallhergang oder den aus Richtung Biberach kommenden grauen VW Beetle vor dem Unfall gesehen haben.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Biberach (Telefon 07351/447-0) oder dem Verkehrskommissariat Mühlhausen (Telefon 07335/9626-0) in Verbindung zu setzen.