Warmisried – Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Lkrs. Unterallgäu/Warmisried | 10.09.2011 | 11-947

11-946-1

Am Samstagmittag, 10.09.2011, stießen auf der Ortsverbindung von Warmisried nach Unteregg (Lkrs. Unterallgäu), zwei Pkw frontal zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro, zwei Personen wurden schwer verletzt. Eine aus Unteregg kommende 23-jährige Pkw-Lenkerin fuhr kurzzeitig an einer im angrenzenden Grünstreifen laufenden Person, die ihr Pferd führte, in größerem Sicherheitsabstand vorbei. Der zu diesem Zeitpunkt entgegenkommende 20-jährige Pkw-Fahrer, der in einer Rechtskurve sofort eine Vollbremsung tätigte, kam hierdurch auf die Gegenfahrbahn und stieß mit der bereits wieder rechts fahrenden Pkw-Lenkerin zusammen.

Die Ortsverbindungsstraße war für ca. zweieinhalb Stunden total gesperrt. Neben zwei Rettungsfahrzeugen war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Anzeige