Warmisried – Pkw-Brand auf Grund technischem Defekts

02-04-2014_bab-a7_woringen_pkw-brand_feuerwehr-bad-groenenbach_poeppel_new-facts-eu20140402_0005Am Donnerstag Nacht, 11.12.2014, kurz vor Mitternachtm fuhr ein 25-jähriger Unterallgäuer mit seinem Pkw durch Unteregg, Lkrs. Unterallgäu.

Der junge Fahrer bemerkte ein Geräusch aus dem Motorraum und hielt an. Bis er nachsehen konnte, brannte sein Pkw bereits. Die Feuerwehren Dirlewang, Warmisried und Unteregg rückten mit ca. 40 Mann und Frau an und löschten den Pkw. Das Fahrzeug brannte trotzdem vollkommen aus.

Die Ursache des Brandes war offensichtlich ein technischer Defekt im Bereich des Motors. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro, verletzt wurde niemand.