Warmisried – 23-jährige Festbesucherin verunglückt tödlich mit Fahrrad

Notarzt dunkelAm frühen Sonntagmorgen, 10.07.2016, ereignete sich in Warmsried, Landkreis Unterallgäu, ein tödlicher Fahrradunfall.

Eine 23-jährige Unterallgäuerin fuhr von einem Fest bei Warmisried mit dem Fahrrad in Richtung Dirlewang. Auf der Straße Warmisried – Dirlewang kam sie aus ungeklärten Umständen in einem Waldstück nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die junge Frau erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Ein Zeuge, der vor Ort war, leistete Erste Hilfe und verständigte den Rettungsdienst über Notruf 112.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Mindelheim. Zur Klärung des Sachverhaltes wurde von der Staatsanwaltschaft Memmingen ein Unfallanalytiker hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die auf der Strecke Warmisried – Wallenried – Dirlewang Beobachtungen bezüglich der Fahrradfahrerin gemacht haben, werden dringend gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon (08261/7685-0) zu melden.