Wangen – Fünf-Monate junges Baby in Pkw eingeschlossen

Lkrs. Ravensburg/Wangen + 29.06.2012 + 12-1617

Polizeiauto65Am Freitag Nachmittag, 29.06.2012, musste die Polizei in der Erzbergerstraße in Wangen/Allgäu ein Seitenfenster eines Pkw einschlagen, um ein darin befindliches fünf Monte altes Baby zu befreien. Die 35-jährige Mutter selbst informierte die Integrierte Leitstelle Oberschwaben, da sich das Fahrzeug wohl aufgrund eines technischen Defektes selbst verriegelt hatte und die Schlüssel im Fahrzeug lagen.

Da der Pkw in der prallen Sonne stand, musste zum Wohle des Kindes schnell gehandelt werden. Nach Einschätzung von einer vor Ort befindlichen Rettungswagenbesatzung ging es dem Baby nach der Befreiung gut.



Anzeige