Waltenhofen – Stier bricht aus Schlachthof aus – Polizei erlegt ihn

Pol-Waffe new-facts-euAm frühen Mittwoch Abend, 10.12.2014, wurde die Polizei nach Waltenhofen, Lkrs. Oberallgäu, gerufen, da im dortigen Notschlachthof ein Stier ausgebrochen und nicht mehr zu bändigen war.

Das Tier durchrannte auf seiner Flucht mehrere Gärten und hinterließ dabei seine Spuren. Auf einer Grünfläche nördlich des Friedhofs in Waltenhofen konnte das Tier am weiteren Weglaufen gehindert werden, musste aber von der Polizei erlegt werden.

Etwaige Schäden durch die tierische Flucht werden vom örtlichen Bauhofes aufgenommen.