Waltenhofen – Anruf über blutverschmierte Wäsche in Reinigung löst Polizeieinsatz aus

PolizistAm Donnerstagvormittag, 10.03.2016, gegen 10.30 Uhr, rief eine vorerst unbekannte männliche Person bei einer Kemptener Reinigungsfirma an und fragte nach, ob man blutverschmierte Wäsche dort anonym reinigen lassen könne. Durch die Reinigungsfirma wurde die Polizei über den Sachverhalt informiert.

Der mittlerweile ermittelte Tatverdächtige, welcher gegenüber der Reinigung behauptete, einen Bekannten umgebracht zu haben, konnte in seiner Wohnung in Waltenhofen angetroffen und überwältigt werden. Glücklicherweise hat sich die Meldung des starkalkoholisierten Mannes nicht bestätigt. Das Motiv seines Anrufes ist bisher unklar. Er wurde in ärztliche Behandlung gegeben.