Waltenhofen – 35-Jähriger würgt Schwiegermutter bis zur Bewusstlosigkeit

Notarzt dunkelAm Sonntagabend, 30.10.2016, passte ein 35-Jähriger auf die gemeinsamen Kinder in der Wohnung der getrennt lebenden Ehefrau auf.

Gegen 21.30 Uhr erschien die Schwiegermutter vereinbarungsgemäß in der Wohnung um den Vater abzulösen. Dieser griff dann seine Schwiegermutter in der Ankleide an und würgte die 60-jährige Frau bis zur Bewusstlosigkeit. Anschließend verständigte er den Notarzt und die Polizei.

Die Schwiegermutter musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kempten eingeliefert werden. Der Mann wurde noch am Tatort ohne Widerstand vorläufig festgenommen.