Wald – Bargeld aus Bauernhaus entwendet – zwei Täter von Frau gestört

Einbrecher 2Zum Diebstahl von Bargeld aus einer Geldtasche kam es Mittwochabend, 16.11.2016, in einem Bauernhaus in Herings bei wald, Lkrs. Ostallgäu.

Zwei Männer hatten das Wohngebäude über die unversperrte Haustüre betreten, währenddessen der Landwirt mit Stallarbeiten beschäftigt war. Während einer der Männer im Flur Schmiere stand, suchte der andere in den Räumlichkeiten nach Bargeld. Nachdem die Mutter des Landwirts die Männer entdeckt und angesprochen hatte, verließen sie eilig das Anwesen. Erst am darauffolgenden Tag wurde das Fehlen von Bargeld festgestellt.

Die beiden Männer wurden wie folgt beschrieben: Beide ca. 30 Jahre alt und 170 cm groß. Einer war dick, der andere kräftig. Ein Täter sprach gebrochen Deutsch mit osteuropäischem Einschlag. Ein Täter trug einen hellen Pulli und eine dunkle Jacke, der andere eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Strickmütze. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Marktoberdorf.