Schwendi – Motorradfahrer gegen Traktor – Kradfahrer schwer verletzt

Lkrs. Biberach/Schwendi | 16.08.2011 | 11-787

images-57Am Abend des 17.08.2011 kam es gegen 20.40 Uhr auf der L280 zwischen Wain und Schwendi zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Motorradlenker lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Motorradfahrer wollte einen in gleicher Richtung fahrenden Traktor überholen. Zeitgleich bog der 19-jährige Fahrer des Traktors mit seinem Gespann jedoch nach links in einen Feldweg ein. Der Fahrer des Motorrads leitete eine Vollbremsung ein, kam zu Fall und prallte gegen das Vorderrad des Traktors.

Der 26-Jährige, welcher Schutzkleidung und einen Schutzhelm trug, wurde durch den Aufprall lebensgefährlich verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter zur genauen Klärung des Unfallhergangs bestellt. Während der Unfallaufnahme war die L 280 zeitweise gesperrt. Neben dem Notarzt und dem Rettungsdienst waren die Polizei, sowie die Feuerwehr aus Wain an der Unfallstelle im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von mindestens 3000 €.

Anzeige