Waffen, Sprengstoff und Munition sichergestellt

Oberstaufen | 22.06.2011 | 11-380

Polizeischriftzug36Weil einer Vermieterin im Oberstaufner Ortsteil Steibis zwei junge Männer verdächtig vorkamen, da sie waffenähnliche Gegenstände im Zimmer dabei hatten, wurde die Polizei verständigt. Bei der anschließenden Durchsuchung kam eine ganze Sammlung von täuschend echt wirkenden Gewehren und Pistolen mit Magazinen und Munition zum Vorschein. Außerdem wurden mehrere Messer sowie selbstgebastelte Sprengmittel sichergestellt.

In Zusammenarbeit mit der Württembergischen Polizei konnte bei den beiden 18-Jährigen zu Hause eine weitere ansehnliche Waffensammlung sichergestellt werden (fünf Pistolen, drei Gewehre mit Magazinen, Zielfernrohr, Messer und Munition). Bei den Gegenständen handelt es sich um sogenannte Soft-Air und Paintball-Waffen, die von echten Kriegswaffen kaum zu unterscheiden sind. Gegen die beiden jungen Männer wird nun wegen Verstößen gegen das Waffengesetz ermittelt.{jcomments on}

 

 

Anzeige