Waal – Kradfahrer muss von Maschine springen – Pkw kommt führerlos entgegen

Lkrs. Ostallgäu/Waal + 17.04.2013 + 13-0721

RTH new-facts-euAm Mittwoch,17.04.2013, gegen 18.30 Uhr, wollte ein 39-jähriger Motorradfahrer von der Ritter-von-Herkomer-Straße in Waal, Lkrs. Ostallgäu, nach links in die Emmenhausener Straße abbiegen. Er bemerkte einen Pkw, der aus Richtung Ortsmitte ihm mit hoher Geschwindigkeit auf seiner Fahrbahnseite entgegen kam. Der Krad-Fahrer sprang deshalb geistesgegenwärtig von seinem Krad. Der Pkw-Fahrer fuhr ungebremst in eine Mauer an der Ecke Ritter-von-Herkomer-Straße / Emmenhausener Straße. Der 65-jährige Pkw Fahrer hatte vermutlich während der Fahrt ein Herz- oder Kreislaufversagen erlitten.

Er wurde vom Rettungshubschrauber schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Krad-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.

 

Anzeige