Waal – Fahrzeug bei Schweißarbeiten entzündet

06-09-2014-ravensburg-brand-pkw-tiefgarage-feuer-gold-new-facts-eu (36)

Symbolbild

Bei privat durchgeführten Schweißarbeiten am Donnerstag, 07.01.2016, am Unterboden eines Pkw, kam es zu einer Entzündung des Fahrzeuges, das kurze Zeit später voll ausgebrannt war. Zunächst selbst durchgeführte Löschersuche scheiterten, weswegen der 33-jährige Verursacher die Feuerwehr über Notruf 112 alarmierte. Die Feuerwehrkräfte aus Waal, Bronnen, Buchloe und Waalhaupten konnten den Brand zügig ablöschen.
Dennoch entstand am Pkw Totalschaden. Auch Inventar der privaten Garage, in welcher der Pkw stand, wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Garage selbst wurde stark verrußt.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt. Die Buchloer Polizei muss nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermitteln.