Waal – Bargeld aus Verkaufsnebenraum entwendet

Lkrs. Ostallgäu/Waal + 31.08.2012 + 12-2092

geldscheineAm Freitag, 31.08.2012, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Gemischtwarenhandel in Waal, Lkrs. Ostallgäu, Bargeld in Höhe von knapp 4.000 Euro. Das Geld befand sich in einem offenen Nebenraum des Verkaufsraums in zwei Geldtaschen und war für alle Kunden zugänglich. Die Tür zum Nebenraum liegt im hinteren Teil des Geschäftes neben den Getränkekisten. Bei dem entwendeten Bargeld handelt es sich um drei Bündel mit Euro-Scheinen, deren genaue Stückelung nicht bekannt ist. Bei den Geldscheinen befindet sich jedoch ein neuwertiger 500-Euro-Schein. Umwickelt war eines der Geldbündel mit einem auffälligen gelben DIN-A-4 Blatt auf welchem die Geschädigte die Abrechnung und einen Euro-Betrag handschriftlich notiert hatte.


Ein weiteres Geldbündel war mit einem Kassenbeleg des Geschäftes, welcher die Einnahmen vom 30.08.2012 auswies, umwickelt. Diese beiden Gegenstände wurden zusammen mit dem Bargeld entwendet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Buchloe unter 08241/961095 entgegen.


Anzeige