VW-Betriebsratschef sieht Autobauer in Konkurrenz zu Apple und Google

Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg – VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sieht den Wolfsburger Automobilkonzern im Wettbewerb mit Internetunternehmen: „Wenn es um die Verwertung von Daten geht, sehe ich Apple und Google als Konkurrenten“, sagte er dem Magazin „Cicero“ (Aprilausgabe). VW solle auf Trends wie autonomes Fahren oder Vernetzung der Autos ein größeres Augenmerk legen und Geschäftsmodelle nicht leichtfertig anderen überlassen, forderte Osterloh, der auch dem Aufsichtsrat des Konzerns angehört. Was das Kerngeschäft betrifft, hat er keine Angst vor den Internetgiganten: „Google und Apple wollen doch nicht ernsthaft Autos bauen, wer glaubt denn so was“, fragte Osterloh.

Mitte Februar hatten die Wirtschaftszeitungen „Wall Street Journal“ und „Financial Times“ berichtet, dass Apple unter dem Projektnamen „Titan“ ein Elektroauto entwickele. Der Internetkonzern Google hatte im Mai 2014 einen Prototyp eines selbstfahrenden Autos vorgestellt.

Über dts Nachrichtenagentur