Vorstandschef der Fintech Group verspricht rasanten Kursaufschwung

Kulmbach – Der Vorstandschef der Fintech Group verspricht den Aktionären einen rasanten Kursaufschwung. „Ich will aus der Fintech Group eine One-Billion-Dollar-Company machen“, sagte Frank Niehage der „Welt am Sonntag“. Um einen Börsenwert von einer Milliarde Dollar zu erreichen, müsse der Kurs auf 40 Euro je Aktie steigen, sich also grob vervierfachen.

Dieses Ziel wolle er spätestens erreicht haben, wenn sein Vertrag in gut vier Jahren auslaufe, sagte Niehage weiter. Zum Wochenschluss notierte die Aktie bei zwölf Euro, schreibt die Zeitung. Der Wechsel vom wenig regulierten Entry Standard in den Prime Standard der Deutschen Börse strebt Niehage spätestens für Anfang 2016 an.

Über dts Nachrichtenagentur