Volkswagen will Führungsstruktur umbauen

Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) – Der Volkswagen-Konzern will seine Führungsspitze umbauen. Man erwäge eine Weiterentwicklung der Führungsstruktur für den Konzern, „die auch mit personellen Veränderungen im Vorstand und mit Änderungen bei den Ressortzuständigkeiten im Vorstand verbunden wäre“, teilte das Unternehmen am Dienstag in Wolfsburg mit. „Dazu könnte auch eine Veränderung im Amt des Vorstandsvorsitzenden gehören.“

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats führe derzeit Gespräche mit verschiedenen Mitgliedern des Aufsichtsrats und des Vorstands. VW-Chef Matthias Müller habe seine „grundsätzliche Bereitschaft“ signalisiert, an den Veränderungen mitzuwirken, so der Konzern weiter. Das Ergebnis der Erwägungen und Gespräche sei offen.

Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Volkswagen-Werk, über dts Nachrichtenagentur