Volksabstimmung: Katalonien spricht sich für Unabhängigkeit aus

Barcelona – Bei einer symbolischen Unabhängigkeits-Abstimmung haben sich in der spanischen Region Katalonien die Befragten mehrheitlich für die Unabhängigkeit ausgesprochen. Die Teilnehmer der rund 5,4 Millionen Stimmberechtigten hätten mit „Ja“ gestimmt. Die spanische Zentralregierung hatte das eigentlich als bindend angesetzte Referendum untersagt, daher ist das Ergebnis nur von Symbolkraft.

Vor den Wahllokalen bildeten sich lange Schlangen, Zusammenstöße zwischen Gegnern und Befürwortern einer Unabhängigkeit blieben nach Polizeiangaben aus. Der spanische Ministerpräsident Rajoy sagte, die Befragung werde keinerlei politische Auswirkungen haben. „Solange ich Regierungschef bin, wird die Verfassung eingehalten“, bekräftigte er. „Niemand wird die Einheit Spaniens zerbrechen.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige