Vöhringen – Transporter fährt Mann (85) an – lebensgefährlich verletzt

Lkrs. Neu-Ulm/Vöhringen + 06.11.2012 + 12-2620

06-11-2012 vöhringen verkehrsunfall wis new-facts-euEin Fußgänger erlitt am Dienstag, 06.11.2012, gegen 9.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall lebensgefährliche Verletzungen.

Zum Unfallzeitpunkt wollte der 46-jährige Fahrer eines Lieferwagens vor einem Geschäft sein Fahrzeug parallel zum Fahrbahnrand rechts abstellen. Da er ungünstig eingeparkt hatte, rangierte der Mann sein Fahrzeug ein Stück rückwärts. Hierbei übersah er beim Rückwärtsfahren einen 85-jährigen Rentner, welchen er mit seinem Fahrzeug erfasste. Der 46-Jährige stoppte sofort, nachdem er ein Geräusch gehört hatte. Bei der anschließenden Nachschau sah er den am Boden liegenden Mann. Dieser musste aufgrund der bei dem Unfall erlittenen lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfallverursacher, sowie die Ehefrau des Verletzten, welche an die Unfallstelle kam, erlitten jeweils einen Schock und wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: wis



Anzeige