Vöhringen – Feuerwehr findet zwei Tote in Wohnhaus – CO-Vergiftung durch abgebrannten Christbaum?

 

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler

Am Samstag, 06.01.2018, wurde gegen 14.30 Uhr die Einsatzzentrale der Polizei über Notruf 110 über eine verrauchte Wohnung in der Vöhringer Hochvogelstraße in Vöhringen, Lkrs. Neu-Ulm, informiert. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehren Vöhringen und Illerberg konnten in dem Einfamilienhaus die beiden Bewohner, ein älteres Ehepaar, leblos auffinden. Der herbeigerufene Notarzt stellte den Tod der beiden 71 und 74 Jahre alten Bewohner fest. Die Verrauchung des Wohnbereiches war vom Wohnzimmer ausgegangen, dort wo auch ein abgebrannter Weihnachtsbaum stand. Derzeit bestehen keine Anhaltspunkte auf eine Fremdeinwirkung. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 

Foto: Zwiebler

Foto: Zwiebler