Vöhringen – Alkoholisierte 15-Jährige fällt in Badesee

Lkrs. Neu-Ulm/Vöhringen + 23.06.2012 + 12-1510

polizei rettungswagen sonneAm Samstag, 23.06.2012, gegen 4.15 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein 15-jähriges Mädchen in den Vöhringer Badesee (Kellerbau) gefallen ist und nicht mehr ansprechbar wäre. Die eingesetzte Polizeistreife stellte vor Ort fest, dass das Mädchen von Jugendlichen aus dem Wasser gezogen worden war. Diese hätten jedoch erst einige Zeit verstreichen lassen, bis sie schließlich den Rettungsdienst verständigten. Die 15-Jährige war stark unterkühlt und offensichtlich erheblich alkoholisiert. Sie musste mit Rettungsdienst und Notarzt in die Kinderklinik nach Ulm verbracht werden. Die Herkunft des vor Ort vorgefundenen hochprozentigen Alkohols muss noch ermittelt werden. Es erfolgt zumindest ein Bericht ans Jugendamt.

 

Anzeige