+++ UPDATE +++ Verwunderung über das Vorgehen der Kreishandwerkerschaft Memmingen – Wahlwerbung der CSU

 

Foto: Petra Beer SPD

Die Unterbezirksvorsitzende und stellvertretende Vorsitzende der Schwaben SPD, Petra Beer, verschickte am Montagvormittag folgenden offenen Brief an die Medien. Der Inhalt hat brisanz.

„Außergewöhnliche Post erreichte uns, ein Mitglied der Kreishandwerkerschaft informierte uns über die Versendung von Wahlwerbung für die CSU, durch die Kreishandwerkerschaft.

Wie kommt eine Kreishandwerkerschaft als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts dazu, Wahlwerbung zu betreiben und dies für nur eine Partei, die CSU. Offensichtlich scheint sich große Nervosität bei der CSU breit zu machen. Wo bleibt die Neutralität, die dieser Zusammenschluss aller Handwerksinnungen verpflichtet ist? Auch datenschutzrechtliche Bedenken sind hier wohl mehr als angebracht, vertrauensbildend ist diese Aktion sicher nicht. Eigentlich kann man nur zu dem Schluss kommen: „Schuster bleib bei Deinen Leisten“.
Abschließend wäre auch noch interessant zu wissen, wer die Kosten für diese „Infopost“ getragen hat.“

Die Redaktion hat die Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim um Stellung gebeten. Wir werden diese umgehend nach Eingang veröffentlichen.

+++ UPDATE +++

Offener Brief der SPD-Unter-Bezirksvorsitzenden Petra Beer

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Versand von Infopost für Handwerksmeister und Handwerkskammer Präsident für Schwaben Hans-Peter Rauch sorgt offensichtlich für Irritationen.

Wir möchten daher zur Klarstellung beitragen. Herrn Rauch wurde neben einer Bearbeitungspauschale die gesamten Portokosten in Rechnung gestellt.

Der Eindruck der Adressen an die Mitgliedsfirmen der KH MM/MN hat in unserem Haus stattgefunden. Eine Weitergabe persönlicher Daten nach außen erfolgte nicht.

Die Kreishandwerkerschaft ist das Dach von Handwerksfirmen in der Region, die sich freiwillig in Innungen zusammengeschlossen haben. Diese Unternehmen sollten darüber informiert werden, dass ein Handwerksmeister für den Landtag kandidiert.

mit freundlichen Grüßen   

Kreishandwerkerschaft

Memmingen/Mindelheim

Für die gesamte

Vorstandschaft

R. Plersch G. Voigt

Kreishandwerksmeister Geschäftsführer