Verurteilter Pfleger soll 84 weitere Menschen ermordet haben

Oldenburg (dts Nachrichtenagentur) – Der verurteilte Patientenmörder Niels H. soll mindestens 84 weitere Menschen getötet haben. Das teilten die Ermittler am Montag in Oldenburg mit. Die tatsächliche Zahl der Opfer könne aber noch deutlich höher sein, sagte der Oldenburger Polizeipräsident Johann Kühme.

Bislang hieß es, dass der frühere Krankenpfleger in Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst mehr als 30 Menschen mit Medikamenten getötet haben soll. Kühme sagte, dass die Taten hätten verhindert werden können, wenn Auffälligkeiten gemeldet worden wären. H. war von 1999 bis Mitte 2005 als Krankenpfleger tätig. Er war bereits im Februar 2015 unter Feststellung der besonderen Schwere der Schuld vom Landgericht Oldenburg unter anderem wegen zweifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden.