Verkehrsunfall B 33 – Frau (26) lebensgefährlich verletzt

Singen/Hegne | 09.06.2011 | 11-197

Am Donnerstagmorgen, 09.06.2011, gegen 5.10 Uhr, fuhr ein mit über 1,5 Promille alkoholisierter 21 Jahre alter Mann aus dem Kreis Tuttlingen mit seinem VW Golf auf der Bundesstraße 33 von Konstanz in Richtung Singen. Eine 26 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem BMW zeitgleich in Richtung Konstanz. In Höhe Hegne kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge, bei der die BMW-Fahrerin eingeklemmt wurde und sich lebensgefährliche Verletzungen zuzog.

Sie wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr geborgen und nach einer Erstversorgung durch den Notarzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Golf-Fahrer zog sich eine leichte Fraktur und Prellungen zu.Durch umherfliegende Teile wurde zudem ein drittes Fahrzeug beschädigt.Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 15.000 €.

Der Unfallhergang ist völlig unklar, die Staatsanwaltschaft hat zur Ermittlung des Unfallhergangs einen Gutachter hinzugezogen.

Anzeige